Helga frá Þingeyrum

- verkauft -

Stute, geb. 2015, Schimmel/Braunfalbe, BLUP 104

 V:     Grámann frá Grafarkoti                        

M:    Sókn frá Skarði

 VV:  Arður frá Brautarholti

(Elite 8,49 + Ehrenpreis f. Nachkommen)       

MV:  Ófeigur frá Flugumýri (Elite 8.19 + Ehrenpreis f. Nachkommen)
 VM: Grásíða frá Grafarkoti (Ges. 7,70) MM: Sprengja frá Víðivöllum fremri

 

Helga ist eine junge Stute mit äußerst interessanter Abstammung.

Ihre Mutter Sókn ist eine der letzten direkten Töchter des Jahrhunderthengstes Ófeigur frá Flugumýri! Sie bietet damit direkten Anschluss an diese alte berühmte und bewährte Zuchtlinie. Helga hat durch sie viele Attribute ihre Großvaters geerbt - sie ist keine Riesin aber sehr stabil gebaut, hat eine deutliche, klar getrennte und lockere Fünfgangveranlagung, Ófeigur-typisch eher wenig Langhaar und lässt in ihrem ganzen Ausdruck stark an Ófeigur erinnern.

 

Helgas Vater Grámann frá Grafarkoti kann aber ebenfalls eine tolle Abstammung nachweisen: er ist ein Sohn des Nachkommenspreisträgers Arður frá Brautarholti, der als Orri frá Þúfu Sohn aus der Askja frá Miðsitju zwei Ehrenpreisträger für Nachkommen als Eltern hat!

Grámann ist noch sehr jung und kann daher selbst noch keine gerittene Prüfung vorweisen. Wir sind allerdings überzeugt, dass er die richtige Mischung aus Gangqualität, Charakter und Pedigree mitbringt und sich in Zukunft noch bewähren wird.

 

Ich schätze Helga als hervorragendes zukünftiges Reitpferd ein, das auch in der Zucht eine absolute Bereicherung sein wird.

 

Wir verkaufen Helga nur, da wir aus ihrer Mutter dieses Jahr mein absolutes Traumfohlen erhalten haben und leider nur eine begrenzte Anzahl an Nachwuchszuchtstuten für uns behalten können.

 

zurück