Aufzucht

 

Beim Kauf eines Jungpferde oder Fohlens bieten wir die Möglichkeit an, das Pferd zur weiteren Aufzucht bei uns zu lassen. Wir kümmern uns bis zum Exportzeitpunkt um jegliche Belange des Pferdes, Heuzufütterung über den Winter, Salz- und Mineralversorgung, regelmäßige Wurmkuren, sowie Hufpflege nach Bedarf. 

Die Aufzucht ist sowohl für Wallache und Stuten in unserer alters- und geschlechtsgemischten Herde möglich, als auch als Hengst in unserer Hengstgruppe.

 

 

Um den Charakter und die Natürlichkeit dieser besonderen Rasse zu erhalten, wachsen unsere Pferde auf unserem weitreichenden Hausberg, mit direktem Anschluss ans Hochland, in absoluter Freiheit auf. Die Herde lebt, vom Menschen unbehelligt, ganzjährig draußen und entwickelt dadurch ausgeprägte, natürliche Instinkte und Verhaltensmuster.

 

 

 

Das urtümliche Wesen und der angeborene Gehwille bleiben erhalten und das unebene Gelände und die steilen Berghänge fördern eine gute Balance, Trittsicherheit und eine gute Körperentwicklung.

 

 

Unsere Hengstgruppe befindet sich auf einer 8 Hektar großen Weide im Tal, die mit steinigen Hängen, grasreichem hügeligem Weideland und kleinem Sumpfgebiet ebenfalls sehr unterschiedliches, abwechslungsreiches Gelände bietet. Die Hengste haben Zugang zu einem natürlichen Bachlauf und werden selbstverständlich regelmäßig mit Wurmkur und Salz-/Mineralzugabe versorgt.